BIETERVERFAHREN - Einmaliges Grundstück in Traumlage mit Meerblick

Rückansicht - Objekt 9030
Rückansicht
Objektansicht - Objekt 9030
Objektansicht
Ausblick Straße - Objekt 9030
Ausblick Straße
Meerblick aus dem Obergeschoss - Objekt 9030
Meerblick aus dem Obergeschoss
Wohnzimmer - Objekt 9030
Wohnzimmer
Setzungsriss im Erdgeschoss - Objekt 9030
Setzungsriss im Erdgeschoss
Setzungsriss im Obergeschoss - Objekt 9030
Setzungsriss im Obergeschoss
Wohnbereich im Obergeschoss - Objekt 9030
Wohnbereich im Obergeschoss
Garten - Objekt 9030
Garten
Duschbad im Erdgeschoss - Objekt 9030
Duschbad im Erdgeschoss
Bad im Obergeschoss - Objekt 9030
Bad im Obergeschoss
Hintereingang - Objekt 9030
Hintereingang
Rückansicht - Objekt 9030
Rückansicht
Objektansicht - Objekt 9030
Objektansicht
Ausblick Straße - Objekt 9030
Ausblick Straße
Meerblick aus dem Obergeschoss - Objekt 9030
Meerblick aus dem Obergeschoss
Wohnzimmer - Objekt 9030
Wohnzimmer
Setzungsriss im Erdgeschoss - Objekt 9030
Setzungsriss im Erdgeschoss
Setzungsriss im Obergeschoss - Objekt 9030
Setzungsriss im Obergeschoss
Wohnbereich im Obergeschoss - Objekt 9030
Wohnbereich im Obergeschoss
Garten - Objekt 9030
Garten
Duschbad im Erdgeschoss - Objekt 9030
Duschbad im Erdgeschoss
Bad im Obergeschoss - Objekt 9030
Bad im Obergeschoss
Hintereingang - Objekt 9030
Hintereingang

Objektbeschreibung:

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1965, welches 1977 durch einen Anbau erweitert worden ist.
Das Haus wurde auf einem 928 m² großen Grundstück erbaut und verfügt auf zwei Ebenen über insgesamt sieben Zimmer, eine Küche und zwei Duschbäder sowie über ein separates WC. Die Terrasse des Hauses ist nach Süden ausgerichtet. Aus dem Obergeschoss hat man einen wunderbaren Weitblick über das Rapsfeld bis zur Ostsee. Zudem ist das Haus teilunterkellert. Das gesamte Grundstück benötigt etwas gärtnerisches Geschick, um wieder in voller Pracht erscheinen zu können. Das Abstellgebäude dient als Unterstellmöglichkeit, zudem ist hier die Heizungsanlage nebst Öl-Tank untergebracht.

Die einmalige Lage in unmittelbarer Nähe zur Ostsee ist unverwechselbar.

Die Vermietung an Feriengäste ist nicht gestattet.

Das Haus ist seinerzeit auf einem lehmhaltigen, nicht tragfähigen Boden, mit einer Fundamentplatte errichtet worden. Im gesamten Objekt haben sich im Laufe der Zeit Setzungsrisse gebildet. Diese verlaufen beginnend im Kellergeschoss bis ins Dach hinein. Durch die nicht ausreichende Tragfähigkeit ist das Haus dementsprechend in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die bauliche Substanz des Objektes ist unzureichend.

Das Haus liegt im Außenbereich und unterliegt dem BauGB §35.
Laut §35, Abs. 4 muss ein Neueigentümer für einen längeren Zeitraum seinen 1. Wohnsitz dort angemeldet haben.
Nach diesem Zeitraum hat der Eigentümer ein Gutachten über Missstände und Mängel erstellen zu lassen, welches besagt, dass das Gebäude abgängig ist. Auf Grundlage des Gutachtens kann ein Antrag auf Abbruch und Neubau eines Wohnhauses gestellt werden.

Es handelt sich hierbei um ein Bieterverfahren. Jeder Interessent hat nach erfolgter Besichtigung die Möglichkeit ein Gebot bis zum 10.07.2021 abzugeben. Das Objekt kann am 03.07.2021 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ohne Voranmeldung, jedoch unter Berücksichtigung der derzeitigen gültigen Corona-Auflagen, besichtigt werden. Die Entscheidung, welcher Interessent eine Kaufzusage erhält, bleibt dem Verkäufer vorbehalten. Das jeweilige Gebot ist erst nach Zusage und Unterschrift des Verkäufers bindend.

Ausstattung

  • tolles Grundstück
  • einmalige Lage
  • Kläranlage
  • Abstellgebäude
  • Garage

Lagebeschreibung

Das Objekt liegt außerhalb der Ortschaft Staberdorf. Die beliebte Steilküste ist nur 1,4 km entfernt. Der durch Ernst-Ludwig-Kirchner berühmt gewordene Leuchtturm Staberhuk ist in ca. 2,0 km zu erreichen. Die Inselhauptstadt Burg mit allen Versorgungseinrichtung liegt nur 7,0 km entfernt.

Sonstige Beschreibung:

Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Verkäufers. *Wenn unserer Vermittlungstätigkeit ein Vertragsabschluss folgt, ist keine Maklerprovision vom Käufer zu zahlen. Weiterhin bitten wir Sie, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.
Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Aus technischen Gründen ist ein Exposé-Versand per E-Mail leider nicht möglich, wenn uns Ihre vollständige Postadresse und Telefonnummer nicht vorliegen. Mit der Anforderung von Informationen (z.B. einem Exposé) erklären Sie sich mit telefonischer Kontaktaufnahme durch uns gem. §7 und §20 UWG einverstanden.

Besichtigung: Eventuell auch kurzfristig möglich, jedoch nach vorheriger Terminabsprache mit uns!
Bitte wahren Sie die Diskretion und sehen Sie vom Betreten des Grundstücks ohne Begleitung unseres Immobilienberaters ab.

Kontaktieren Sie uns jetzt!
Objekt anfragen
Objektdaten
ObjektartHaus
Objektnummer9030
Stadt23769 Fehmarn
Kaufpreis1 €
CourtageKeine zusätzliche Maklerprovision
Grundstücksfläche928.00 m²
Wohnfläche140 m²
Anzahl Zimmer7 Zimmer
Energiedaten
HeizungsartZentralheizung
EnergieausweisBedarf an Energie kWh/(a m²)
PrimärenergieträgerÖl
Verbrauchskennwert377.80 kWh/(m²*a)
Baujahr1965

Weitere Objektangebote

Objektansicht-reserviert-8998 - Objekt 8998
  • 25709 Kaiser-Wilhelm-Koog
59.900 €
Kaufpreis

Zimmer

Wohnfläche
Gesamtansicht - Objekt 9033
  • 23769 Fehmarn / OT Landkrichen
990.000 €
Kaufpreis
15
Zimmer
314 m²
Wohnfläche
Objektansicht - Objekt 9034
  • 25557 Hanerau-Hademarschen
149.900 €
Kaufpreis
6
Zimmer
127 m²
Wohnfläche
Außenansicht-reserviert-9032 - Objekt 9032
  • 23769 Fehmarn OT Presen
224.900 €
Kaufpreis
4
Zimmer
75 m²
Wohnfläche
Rückansicht - Objekt 9030
  • 23769 Fehmarn
1 €
Kaufpreis
7
Zimmer
140 m²
Wohnfläche
Objektansicht - Objekt 9018
  • 25541 Brunsbüttel
124.900 €
Kaufpreis
3
Zimmer
72 m²
Wohnfläche